Unser Kirchenchor - Versöhnungskirche Lechfeld

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Versöhnungskirche Lechfeld
Direkt zum Seiteninhalt

Unser Kirchenchor

"Ermuntert einander in Psalmen, Hymnen und geistlichen Liedern; singt und spielt dem Herrn in eurem Herzen." (Epheser 5,19)

"Singet dem HERRN ein neues Lied, denn er tut Wunder." (Psalm 98,1)

"Musik ist ein reines Geschenk und eine Gabe Gottes, sie vertreibt den Teufel, sie macht die Leute fröhlich und man vergisst über sie alle Laster." (Martin Luther)

"Singen ist doppelt gebetet!" (Heiliger Augustinus)

Singen Sie mit

Der Chor der Versöhnungskirche beginnt wieder am 16. September 2021 mit der ersten Chorprobe, jetzt erneut unter Leitung von Wolfgang Reiber.

Im Chor der Versöhnungskirche Lechfeld haben wir Sänger in allen Stimmlagen (Sopran, Alt, Tenor und Bass). So ist auch vierstimmiges Singen möglich.

Vielleicht haben Sie den Chor früher schon mal gehört? Anlässe, bei denen wir auftreten und singen werden, wird es immer wieder geben. Im Vordergrund steht dabei die musika­lische Gottesdienstgestaltung.

Als Chor singen wir entweder ohne jegliche Begleitung ("a capella"), oder aber wir singen mit instrumentaler Begleitung.

Der Chor hat in der Vergangenheit ein großes Repertoire an Aufführungen präsentiert.

Wir alle haben Freude am Singen, an der Gemeinschaft und am Wort Gottes! Deswegen treffen wir uns wöchentlich, immer donnerstags, im Gemeindezentrum der Versöhnungs­kirche Lechfeld.

Singen macht Freude, bringt die Menschen zusammen und tut der Seele gut. Also wenn Sie sich angesprochen fühlen und gern singen, kommen Sie doch mal auf eine Probe bei uns vorbei. Wir freuen uns immer über sangesfreudige neue Sängerinnen und Sänger. Und keine Angst, Sie brauchen nicht vorzusingen. Bitte beachten Sie die Probentermine des Chors.

Einweihung des neuen Gemeindezentrums am 18.10.2014

Kirchenchor im neuen Gemeindehaus
Kirchenchor im neuen Gemeindehaus

Verabschiedung von Pfarrer Eber am 09.07.2016

Kirchenchor in der Versöhnungskirche
Kirchenchor auf der Empore der Versöhnungskirche
Der Kantor begleitet den Kirchenchor

Zurück zum Seiteninhalt