Gemeindegebet - Versöhnungskirche Lechfeld

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Versöhnungskirche Lechfeld
Direkt zum Seiteninhalt

Gemeindegebet

Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist. (Jakobus 5,16)

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet. (Römer 12, 12)

Über dem gemeinsamen Gebet steht die Verheißung Christi: "Wahrlich, ich sage euch auch: Wenn zwei unter euch einig werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll es ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel. Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen." (Matthäus 18,19-20)

So ermahne ich nun, dass man vor allen Dingen tue Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung für alle Menschen, für die Könige und für alle Obrigkeit, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen können in aller Frömmigkeit und Ehrbarkeit. (1.Timotheus 2, 1-2)

Das Gebet ist als "Gespräch mit Gott" ein wichtiges Element christlichen Lebens.

Einmal je Woche wird in der Versöhnungskirche unter Leitung von Corinna Praetzel für die Anliegen der Gemeinde gebetet. Schließen Sie sich der Gebetsgruppe an. Kommen auch Sie doch einfach mal vorbei, um Gott im Gebet näher zu kommen.

Die Gebetsgruppe ist offen für jeden, unabhängig davon, ob man einmalig, öfter oder sogar regelmäßig kommt. Wenn Sie nicht persönlich kommen möchten, können Sie Ihre Anliegen auch in das Buch eintragen, das in der Kirche hinten links, unter der Treppe, ausliegt. Diese Anliegen werden dann beim nächsten Gemeindegebet mit eingeschlossen.

Termine


Zurück zum Seiteninhalt